Familienmeisterin im Westend

Familienmeisterin im Westend:
Katharina Cygan (IFAK e.V.)
Kontakt: cygan@ifak-bochum.de

Im Rahmen des Programms „Zusammen im Quartier“ des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW erhält das Westend von März bis Dezember 2021 eine halbe Personalstelle „Familienmeisterin im Westend“ und eine halbe Personalstelle „Westend-Techniker„. Der Titel des Projektes lautet: „Zusammen im Westend. Bewusst digital und draußen.“

Die „Familienmeisterin“ ist ansprechbar für Kinder und Familien im Westend und trägt mit verschiedenen sportlichen und kreativen Aktivitäten dazu bei, gute Freizeitangebote zu schaffen und die Krisenresilienz der Kinder und Familien im Quartier zu stärken.

Trägerin des Projektes ist die IFAK e.V. in Kooperation mit dem Netzwerk Westend, initiiert durch die Stadtteilkoordination Westend, das Kinder- und Jugendzentrum e57 und die OGS der Grundschule an der Maarbrücke.

Gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds.

Trägerin des Projektes ist die Migrantenorganisation IFAK e.V.

1 Kommentar